Unter dem Motto "Mein Weg mit Gott" fand am 5. Juni 2015 unser zweite Gottesdienst in diesem Jahr statt. Über den Zuspruch waren wir abermals erfreut, waren bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad wieder rund 300 Personen zum Gottesdienst gekommen.

 

Dabei hatte der Nachmittag für uns als Vorbereitungsteam ganz und gar nicht entspannt begonnen, da unser Gast, Matthias Kamphans kurzfristig krankheitsbedingt absagen musste. Nach einigem Überlegen und diversen Telefonaten war dann aber doch noch eine Lösung in Sicht. Alfons Spieker erklärte sich spontan bereit, zum Thema des Gottesdienstes aus seinem Leben zu berichten. Und das, was er dort zu erzählen hatte, war nicht nur authentisch, sondern auch durch und durch bemerkenswert und bewegend, so dass seine Zuhörer ihm mit einem Zwischenapplaus Anerkennung schenkten. Sein Rat an die Gottesdienstbesucher lautet, auch in scheinbar aussichtslosen Situationen den Mut nicht zu verlieren, mit dem ersten Schritt anzufangen und immer wieder auf sein Herz zu hören. So war es auch ihm einmal möglich, viele Hebel in Bewegung zu setzen, so dass scheinbare Zufälle am Ende für einen Menschen, der auf Hilfe hoffte, diese auch wirklich zu realisiert werden konnte.

So inspiriert konnten die Gottesdienstbesucher auch über die vielen Wege in ihrem eigenen Leben nachdenken und sicher den ein oder anderen Impuls mitnehmen.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen, die den Gottesdienst und das Rahmenprogramm ermöglicht und unterstützt haben:

  • der Familie Meermeier für die Bereitstellung ihres Hofes
  • den Espelner Tempelrockern für die musikalische Begleitung
  • der KLJB Espeln für das Kinderprogramm
  • den Messdienern Hövelhof für den Thekendienst

Und hier einige Impressionen zur Veranstaltung:

P1060701
P1060697
P1060708
P1060706
P1060709
P1060715
P1060716
P1060717
P1060724
P1060720
P1060725
P1060726
P1060728
P1060730
P1060731
P1060733
P1060734
P1060735
P1060741
P1060742
P1060744
P1060745
P1060746
P1060748
P1060749
P1060753
P1060761
P1060764
P1060766
WoAndersGlauben-004